Aufkleberdruck Materialwissen Zusammenfassung

- Mar 20, 2017-

1. BOPP: bidirektionale Dehnung, eine spezielle Beschichtung auf der Oberfläche, gute Bedruckbarkeit. Nachteile werden bei großflächiger Verformung auf dem Behälter, Fass aus PE, In-Mould-Etikettenmaterial für PP, verwendet, da die beiden unterschiedlichen Schrumpf-, Orangenhaut-Oberfläche des Fasses nach dem Etikett erscheinen wird.

2. PE: ohne Streckung, Materialoberflächen-Koronabehandlung, schlechter Druck, nach heißer Verformung, das selbst ist das PE-Material, das in PE-Flaschenverformung verwendet wird, tritt nicht nach.

3. PP + PE: uniaxiale Zugverformung der Oberflächenbedarf Koronabehandlung, gute Bedruckbarkeit, Spannungsstabilisierung. Da das Materialelement von PE im Etikett den Einsatz von Tieftemperatur-Heißfolienprägeprozessen erfordert. Größte Vorteile ist das Etikett nach der Anwendung Oberfläche ist glatt, keine Verzerrung, visuelle Effekte.

4. Papier: Anwendung auf dem niedrigen Niveau der Verpackungsprodukte, geeignet für kleine ohne Verzerrung oder Verformung des Fasses. Gemeinsame Materialien für hochwertiges beschichtetes Papier und bessere Bedruckbarkeit von Papiermaterial.


Ein paar:Praktische Kenntnisse des Buchdruckens Der nächste streifen:Design des Standardumschlags Druckwissen